Das Freizeittagebuch 2006

10.12.2005, von Clemens

Ideensammlung

Nachdem wir unseren Stand für den Weihnachtsmarkt in Ueberau aufgebaut hatten, trafen wir uns zur Freizeitvorbereitung in Gerrits Wohnzimmer. Heute sollte es darum gehen, Ideen für die Freizeit zu sammeln. Wir überlegten, was wir im nächsten Jahr machen wollen - und auch, was wir nicht machen wollen.
Außerdem wurde die Geschichte von Ruth kurz durchgesprochen, die wir als Hausaufgabe vom letzten Mal lesen sollten.

Zur Übersicht